Versatel startet EUROplus

Im Juli startet des DSL- und Telefonanbieter Versatel mit einer internationalen Kundenaktion. Die Entscheider bei Versatel haben sich ein neues Produkt ausgedacht und es auf den Namen Versatel EUROplus getauft. Starten soll das ganzen ab dem 1.Juli 2008 und man kann den Telefonzusatztarif EUROplus im Einführungsmonat für nur 2,50 EUR/Monat dazubuchen. Der Preis gilt dann für die gesamte Vertragslaufzeit.

Mit dem neuen Versatel Produkt EUROplus können Kunden für nur 2,50 Cent/Min. in die folgenden nationalen Festnetze telefonieren: Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Griechenland, Italien, Irland, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, USA, Kanada, Türkei

Damit ist das neue Produkt von Versatel eine „Rabattflatrate“ für internationale Telefongespräche… in der Gebühr von 2,50Euro monatlich sind noch keine Gesprächsminuten enthalten aber alle Telefonate in die entsprechenden Länder werden günstiger.


Ähnliche News-Einträge:

Kommentare

One Response to “Versatel startet EUROplus”

  1. Highspeed bei Versatel dauerhaft günstiger : DSL News Blogger on Juli 2nd, 2008 07:54

    […] neu im Juli ist bei Versatel ja das Produkt Versatel EUROplus mit dem Kunden für nur 2,50 Cent/Min. in viele europäische Festnetze telefonieren […]

Schreibe einen Kommentar