Telekom zahlt für DSL-Rückkehrer

Die Deutsche Telekom mit ihrem DSL-Angebot von T-Home versucht mit einer aktuellen Aktion, das Abwandern der Kunden zu anderen Telekommunikationsanbietern zu verhindern bzw. umzukehren. Sie bieten jedem DSL-Rückkehrer eine Gutschrift von 120Euro an!

Wer also einen Telefonanschluss bei der Deutschen Telekom hat aber das DSL-Angebot von einem anderen Anbieter bezieht, der kann nun ganz einfach zur Telekom wechseln.

Mit nur wenigen Schritten kann man zur Telekom und deren aktuellen Call & Surf Angebot wechseln. Dann bezahlt man monatlich für Telefonanschluss und DSL 39,95Euro und bekommt eine Gutschrift von 100Euro für den Wechsel und 20Euro extra, wenn man dies online durchführt. Nach Abschluss des Transfers surft man dann unbeschwert mit dem aktuellen connect-Testsieger und kann von seiner Gutschrift noch eine ganze Weile zeehren…


Ähnliche News-Einträge:

Kommentare

2 Responses to “Telekom zahlt für DSL-Rückkehrer”

  1. Marcus on Juli 4th, 2008 11:41

    Öha! Mein mobiler UMTS Intzernet Anbieter MoobiAir kooperiert mit T-Mobile, vielleicht kommt da auch noch mal was rum. 😉

  2. dslblogger on Juli 4th, 2008 12:25

    Hallo Marcus,

    kannst ja mal nachfragen, ob da auch sowas möglich ist… würde mich aber wundern, denn das Angebot gilt meines Wissens nur für fest verdrahtete Anschlüsse 😉

Schreibe einen Kommentar