Versatel macht Highspeed günstiger

Neben der aktuell noch laufenden Aktion für 5Euro Rabatt auf die Telefonflatrate im ersten halben Jahr, vergünstigt Versatel nun noch seine Tarife für die schnelleren Anschlussvarianten DSL 6000 und DSL 16000. Damit beträgt der Aufpreis für das DSL6000-Paket von Versatel nur noch 2,50Euro monatlich und das schnelle DSL16000 kostet nur 7,50Euro mehr pro Monat als die Basis-Variante mit DSL2000. Diese Vergünstigungen gelten über die gesamte Vertragslaufzeit und bei einem online Vertragsabschluss gibt es aktuell auch noch 20 Euro Gutschrift!

Die aktuellen Angebotspreise lauten deshalb wie folgt:
Basis-Flat + Festnetz-Flat = 22,40 €/Monat + 20 Euro Gutschrift
Basis-Flat + DSL 6000 + Festnetz-Flat = 24,90 €/Monat + 20 Euro Gutschrift
Basis-Flat + DSL 16000 + Festnetz-Flat = 29,90 €/Monat + 20 Euro Gutschrift

Die wichtigsten Eigenschaften der Versatel DSL-Anschlüsse auf einen Blick:

Die beiden Angebote gelten bis 31.Mai 2008


Ähnliche News-Einträge:

Kommentare

2 Responses to “Versatel macht Highspeed günstiger”

  1. DSLblogger on Juni 2nd, 2008 07:51

    Versatel weiter mit günstigen hohen Bandbreiten

    Die im Mai gestartete Aktion mit “hohen Bandbreiten zu niedrigen Preisen” wird auch im Juni fortgesetzt und man kann auch weiterhin fünf Euro Rabatt auf die Telefon-Flat im ersten halben Jahr bekommen. Im Vergleich zur DSL Basis-Flat für 19,90Euro beträgt der Aufpreis für DSL6000 nur 2,50 Euro/Monat und für DSL16000 nur 7,50 Euro/Monat über die Vertragslaufzeit von zwei Jahren. Rein rechnerisch macht das bei einer Doppel-Flat mit hoher Bandbreite inklusive der 20 Euro online Gutschrift einen Preisvorteil von 110 Euro aus.

  2. Highspeed bei Versatel dauerhaft günstiger : DSL News Blogger on Juli 2nd, 2008 07:53

    [...] Anfang Juni von Versatel gestartete Aktion “Hohe Bandbreiten zu niedrigen Preisen” wurde von dem DSL-Anbieter nun als Standard in [...]

Hinterlasse eine Antwort