neue Telefontarife bei 1und1 Telefonie

Hier die aktuelle Pressemitteilung:

Zum Jahresanfang realisiert die 1&1 Internet AG einige Neuigkeiten rund um die Telefonie ihrer DSL-Pakete. Dies betrifft Preis-Änderungen für Verbindungen in bestimmte Netze ebenso wie die Einführung anwählbarer Sonder-Rufnummern.

Für Telefonate in Mobilfunknetze werden die Preise gesenkt: Statt bisher 22,9 bzw. 24,9 Cent/Minute kosten ab 01.02.2007 alle Gespräche in die nationalen Mobilfunknetze einheitlich nur noch 21,9 Cent/Minute.

Nach einer erfolgreichen Testphase mit 0180er Rufnummern werden zum 01.02.07 nun auch zahlreiche Service-Rufnummern Teil des 1&1 Telefonie Angebots. Die Sonder-Rufnummern werden wie marktüblich zu folgenden Konditionen angeboten: Für die 0180-1 gilt der Preis von 3,9 Cent/Minute. Bei 0180-2 beträgt der Preis 6 Cent/Anruf. Das 0180-3er Entgelt beläuft sich auf 9 Cent/Minute. Für 0180-4 wird eine Gebühr von 20 Cent/Anruf berechnet und bei 0180-5er Gesprächen fallen 14 Cent/Minute an.

Ab dem 01.02.2207 sind außerdem weitere Sonder-Rufnummern aus dem 1&1 Telefonie-Netz erreichbar. Die Preise liegen bei 14 Cent/Anruf für die Rufnummern 0137-1 und 0137-5, bei 25 Cent/Anruf für die 0137-6, bei 100 Cent/Anruf für die 0137-7, bei 50 Cent/Anruf für die 0137-8 und 0137-9 und bei 14 Cent/min. für die 0137-2, 0137-4 und 0138. Telefonate zu 0800-Nummern sind kostenfrei.


Ähnliche News-Einträge:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar